Programm

Hier gibt es das gesamte Programm als .pdf zum ausdrucken.


Termin Informationen:

  • Sa
    01
    Dez
    2018

    Autoritäre Formierung und Re-Maskulinisierung des Staates

    16:30Hörsaal A (UniCampus, Altes AKH)

    Vortrag von TOP B3rlin

    Die autoritäre Formierung als Re-Maskulinisierung der Gesellschaft?
    Ausgehend von einer marxistisch inspirierten materialistischen Gesellschaftsanalyse, in der auch „Geschlecht“ als strukturbestimmend begriffen wird, wollen wir in unserem Vortrag zum einen darauf eingehen, inwieweit das „Männliche“ im kapitalistischen Staat ideologisch angelegt ist. Im Anschluss an diese theoretische Grundlage möchten wir aktuelle politische Entwicklungen daraufhin untersuchen, ob sie als Re –Maskulinisierung des Staates bezeichnet werden können.